Gottesdienste und Veranstaltungen

Literaturkreis "Tod in Venedig" von Thomas Mann

Di, 19.3.2024 19-21 Uhr
Veranstaltungsort
Bücherei Kleiner Saal
Hiltenspergerstraße 55 (RGB)
80796 München
Ausführliche Beschreibung
19. März
Thomas Mann, Tod in Venedig (zahlreiche Ausgaben, momentan im Buchhandel günstig bei Fischer, 144 Seiten, 10,-)

Thomas Mann nannte seine Novelle die Tragödie einer Entwürdigung: Gustav von Aschenbach, ein berühmter Schriftsteller von etwas über 50 Jahren und schon länger verwitwet, hat sein Leben ganz auf Leistung gestellt. Eine sommerliche Erholungsreise führt ihn nach Venedig. Dort beobachtet er am Strand täglich einen schönen Knaben, der mit seiner eleganten Mutter und seinen Schwestern samt Gouvernante im selben Hotel, dem Bäderhotel, wohnt. In ihn verliebt sich der Alternde. Er bewahrt zwar stets eine scheue Distanz zu dem Knaben, der späte Gefühlsrausch jedoch, dem sich der sonst so „selbstgestrenge“ von Aschenbach nun willenlos hingibt, macht aus ihm letztlich einen würdelosen Greis. (Wikipedia)
Kontakt
Dr- Florian Ebeling
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Gesprächskreis; Musik / Lesung / Film mit anschl. Gespräch
Art der Veröffentlichung
Gemeindebrief; Internet
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk München e.V.
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Kreuzkirche München-Schwabing
Kreuzkirche München-Schwabing
Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Hiltenspergerstr. 55-57
80796 München
pfarramt.kreuzkirche.m@elkb.de
https://www.kreuzkirche-muenchen.de
Tel 089 / 30 00 79-0
Fax 089/ 30 00 79-23

Gedanken zum Thema Gottesdienst

e

e-gottesdienst.de

Jede Woche eine Perspektive auf e-wie-evangelisch.de

Liturgischer Kalender

Nächster Feiertag:

28.04.2024 Kantate

Wochenspruch: Ps 98,1
Wochenpsalm: Ps 98
Predigttext: Offb 15,2–4


Der nächste hohe kirchliche Feiertag:

09.05.2024 Christi Himmelfahrt

Zum Kalender