Musik im Gottesdienst

Chöre der Kreuzkirche

Die Gesangbücher

Kirchenmusik

„Deus praedicavit evangelium etiam per musicam“ – Gott verkündigt sein Evangelium auch durch die Musik. Den Satz, der auf der Orgel der Kreuzkirche zu lesen ist, hat Martin Luther in einer seiner Tischreden geprägt. Er gab der Musik den ersten Platz nach der Theologie.

Die Orgel mit ihren 22 Registern auf drei Manualen und Pedal hat Hubert Sandtner aus Dillingen gebaut. Für ihn war es das erste größere Instrument, dass er für eine evangelische Kirche schuf. Die farbigen Schleierbretter erzählen von der biblischen Schöpfungsgeschichte: Adam und Eva sind zu entdecken, Tiere und Pflanzen. Der Bildhauer und Maler Hans Malzer hat sie geschaffen. In Konzerten und im Gottesdienst ist es zu erfahren: Diese Orgel ist ein Augen- und Ohrenschmaus.

Orgelmusik begleitet jeden Gottesdienst in der Kreuzkirche. Etwa einmal im Monat wird der 11.15-Uhr-Predigtgottesdienst durch eine musikalische Matinee ersetzt, eine spezielle Weise, Gottes Lob zu feiern. Daneben stehen verschiedenste Veranstaltungen wie Abendkonzerte, Orgelmatineen und anderes mehr, dass zum reichhaltigen musikalischen Leben der Gemeinde beiträgt.

Verschiedene Chöre und Gruppen prägen momentan das Leben der musikalischen Gruppen: Neben dem Chor der Kreuzkirche, der Erwachsenen jeden Alters offen steht, bietet eine Kinderchorgruppe musikalische Erlebnisse für die Kleineren und Kleinsten an. Zudem ist mit dem Svapinga Consort ein Ensemble für Alte Musik an der Kreuzkirche beheimatet, dass zahlreiche Konzerte in unserer Gemeinde und darüber hinaus bestreitet.

Musik im Gottesdienst

Musik im Gottesdienst: Das sind Vor- und Nachspiel der Orgel und der Gesang der Gemeinde, aber auch, bei besonderen Anlässen, Chorstücke oder Instrumentalmusik.

Eine eigene Form der Musik im Gottesdienst sind die Psalmen, die in der Kreuzkirche regelmäßig gesungen werden, meist im Wechsel zwischen Pfarrer/in oder Kantor und Gemeinde. Eine kleine Anleitung zum Singen der Psalmen findet sich im violetten Teil des Evangelischen Gesangbuchs.

Chöre der Kreuzkirche

KANTOREI

für Kinder bis drei Jahre, mit Mama oder Papa. Mittwochs von 9.30 bis 11.00 Uhr.

Die Kantorei der Kreuzkirche nimmt im Dezember und Januar wieder neue Interessierte auf.
Wir singen ein breites Repertoire klassischer Kirchenmusik und freuen uns auf Neugierige!
Chorprobe: Mo., 19.30 bis 21.30 Uhr im Albert-Lempp-Saal

Anmeldung bitte vorab bei Chorsprecherin Sonja Sander

Sonja.K.Sander@gmail.com

KURRENDE

Hallo, mein Name ist Patricia Langenmantel und seit diesem Herbst leite ich ehrenamtlich den Kinderchor der Kreuzkirche. Nach meinem abgeschlossenen Lehramtsstudium studiere ich derzeit noch Kirchenmusik und künstlerisches Orgelspiel an der Hochschule für Musik und Theater München. Im Kinderchor proben derzeit Kinder von 7-9 Jahren sowohl geistliche als auch weltliche Lieder. Die Proben finden immer montags von 15.30 Uhr bis 16 Uhr statt. Ab dem 25.11. wird im zweiwöchigen Rhythmus ein Chor für Kleinere angeboten, für beide Chöre freuen wir uns immer über neue Sänger*innen.

Für weitere Informationen können Sie mich unter folgender Adresse kontaktieren:

plangenmantel@gmail.com

Die Gesangbücher

Das evangelische Gesangbuch wurde vor etwa zwanzig Jahren in den Landeskirchen Bayerns und Thüringens eingeführt und enthält nicht nur Lieder, sondern auch anregende Texte unterschiedlichster Autoren und Grafiken bekannter und weniger bekannter Künstler. Gelb markiert ist der Teil mit jenen Liedern, die in allen Gliedkirchen der EKD gesungen werden, und der regionale Teil, beides gegliedert nach dem Kirchenjahr, das mit dem Advent beginnt, und besonderen Themen. Im violett markierten Teil finden sich Gottesdienstordnungen und Psalmen, im türkis markierten Teil zentrale Bekenntnisse und anregende Texte zu verschiedenen Lebensstationen.
Außer diesem Gesangbuch wird in der Kreuzkirche das Liederheft „Kommt, atmet auf“ verwendet. Immer wenn an der Liedertafel eine Liednummer mit 0 beginnt, braucht man beide Bücher.

Konzerte

Konzerte / Theater / Musik

Auswahl:
Suchbegriff:
Datum:
Anzeigen: pro Seite von 11
1    2    3    »    
November 2020
Dietrich Bonhoeffer - "Gast auf Erden": Veranstalter: ESG LMU
Konzert mit dem Rafael Alcántara Jazzquintett

München: Kreuzkirche München-SchwabingHochschulpfarrerin Martina Rogler
Konzerteinführung für Klein und Groß
Konzert des Ensembles "Svapinga Consort"

München: Albert-Lempp-Saal im Gemeindehaus
"Nur wer die Sehnsucht kennt ..." - Ludwig van Beethoven und Zeitgenossen
Konzert des Ensembles "Svapinga Consort"

München: Albert-Lempp-Saal im Gemeindehaus
Eine Deutsche Messe - Orgelmusik von J.S. Bach
MusikVesper

München: Kreuzkirche München-SchwabingKantor Robert Selinger
1    2    3    »