Auf einem Weg von Warngau aus zu alten Kultstätten und auf den Taubenberg ist Zeit, in Gesprächen, Impulsen und Stille den eigenen Kraftquellen nachzuspüren. Pfarrer Johannes Oberbauer aus St. Sebastian und Pfarrerin Elke Wewetzer aus der Kreuzkirche begleiten die Pilgernden.

Streckendaten: 11 km / ca. 3 Stunden Gehzeit / 290 Höhenmeter, also etwas Anstieg. Unterwegs und am Ende besteht die Möglichkeit zur Einkehr. Sicherheitshalber bitte Verpflegung und Getränke mitnehmen. Unbedingt wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk erforderlich.

Treffpunkt: 9.00 Uhr Hohenzollernplatz (U-Bahn-Abgang) – Abfahrt Hauptbahnhof um 10:03 Uhr – Ankunft Warngau Bhf 10:40 Uhr – Rückkunft in München ca. 17.00 Uhr – Fahrt mit Gruppentickets

Für die Teilnahme ist unbedingt eine Anmeldung nötig
– Im Pfarramt St. Sebastian, Telefon 089-3000890, st-sebastian.muenchen@ebmuc.de
– oder im Pfarramt Kreuzkirche, Telefon 089-3000790, pfarramt.kreuzkirche.m@elkb.de.
Teilnahmebeitrag ist die Beteiligung am Gruppenticket, ca. 12 – 15 Euro.

Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 12. Oktober.

Bei sehr schlechter Witterung entfällt das Pilgern ersatzlos.