BREAKING NEWS: Basar abgesagt!

Angesichts der weiter verschärften Corona-Schutz-Regelungen und zum Schutz von uns allen, haben wir uns schweren Herzens entschlossen, den Basar auch in diesem Jahr abzusagen!

Bitte spenden Sie trotzdem für die vier sozialen Einrichtungen, die auf unsere Hilfe angewiesen sind:

Joint Efforts – gemeinsam mit Uganda e.V.
Evang.-luth. Partnergemeinde St. Katharina in Kiew
Wunschträume e.V.
Einzelfallhilfe der Kreuzkirche

Bitte spenden Sie auf unser Kirchengemeindekonto bei der HypoVereinsbank München (Stichwort: „Basarprojekte 2021“):
IBAN DE39 7002 0270 0000 9060 01

Wir leiten Ihre Spende dann umgehend weiter.
Vielen Dank.

Gemeinsam mit Ihnen hoffen wir darauf, dass der Basar dann 2022 wieder wie gewohnt stattfinden kann.

Ihr Basar-Team der Kreuzkirche