Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand ist das Team, das die Gemeinde geistlich leitet. Außer den Pfarrern der Kreuzkirche gehören ihm zwölf stimmberechtigte Mitglieder an, die 2012 für sechs Jahre gewählt bzw. berufen wurden. Mitglieder im erweiterten Kirchenvorstand sind die sogenannten Ersatzleute, die zwar nicht stimmberechtigt sind, deren Stimme in den Beratungen aber trotzdem hoch geschätzt wird. Hinzu kommt im erweiterten Kirchenvorstand der Kreuzkirche der Jugenddiakon.

In der Kreuzkirche tagt immer der erweiterte Kirchenvorstand, die Sitzungen sind in der Regel öffentlich, Gäste willkommen. Die nächsten Sitzungen des Kirchenvorstands sind am

Mo., 15.10., Di., 13.11., Mi., 12.12. jeweils 19.30 Uhr im kleinen Gemeindesaal.

Mehr über Aufgaben, Rechte und Zusammensetzung des Kirchenvorstands erfahren Sie hier:
http://www.bayern-evangelisch.de/www/ueber_uns/kirchenvorstand.php